über uns

Ziele und Anliegen der MibaLu

 

Die MibaLu vereinigt den Mittelbau der Fachhochschule Zentralschweiz und der Pädagogischen Hochschule Luzern und vertritt deren Interessen gegenüber Hochschulgremien, Behörden und anderen relevanten Organisationen.

Durch den Beitritt in den Dachverband actionuni der Schweizer Mittelbau hat die MibaLu zudem direkten Zugang zu Informationen über die hochschul-politische Landschaft der Schweiz. Der Dachverband ist in Gremien wie der Schweizerischen Hochschulkonferenz, dem Schweizerischen Nationalfonds (www.snf.ch) und EURODOC (www.eurodoc.net) vertreten.

Eine wichtige Aufgabe der MibaLu ist es, an Vernehmlassungen teilzunehmen, welche den Mittelbau betreffen – sei es nun Hochschulintern oder auf nationaler Ebene.

Ebenfalls fördert die MibaLu den Austausch und die Zusammenarbeit innerhalb und unter anderen Hochschulen aus.

Unter der Webadresse www.mibalu.ch sind weitere Informationen wie z.B. die Statuten zu finden. Eine Mitgliedschaft kann mit einer Mail an ein Vorstandsmitglied beantragt werden. Die Mitgliedschaft bringt Informationen aus erster Hand, Unterstützung durch Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit zur Mitwirkung.